• Neues Corporate Design von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf gruene.de: Weißer Hintergrund, große Überschriften
    Neues Corporate Design von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN auf gruene.de: Weißer Hintergrund, große Überschriften
  • Mit TYPO3-xBlog können Redakteur*innen Nachrichten-Listen individuell gestalten. Zum Beispiel 6-spaltig, Bilder oberhalb der Ankündigung
    Mit xBlog können Redakteur*innen Listen individuell gestalten. Zum Beispiel 6-spaltig, Bilder oberhalb der Ankündigung
  • Mit TYPO3-xBlog können Redakteur*innen Detail-Ansichten individuell gestalten. Zum Beispiel Kalenderblatt oben links, Bilder darunter und Downloads rechts
    Mit xBlog können Redakteur*innen Detail-Ansichten individuell gestalten. Zum Beispiel Kalenderblatt oben links, Bilder darunter und Downloads rechts

TYPO3 GRÜNE: Aussicht 2019

Neues Corporate Design, xBlog und TYPO3 9.5

Teilen!

08. Mai. 2019 –

Bei TYPO3 GRÜNE soll es in diesem Jahr viele Neuerungen geben:

  • das neue Corporate Design von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • neue Gestaltungsmöglichkeiten für Redakteure
  • vereinfachte Konfiguration für Administrator*innen
  • Upgrade von TYPO3 8.7 auf 9.5

Neues Corporate Design von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Pünktlich zur Europawahl hat der Bundesverband im Print- und Online-Bereich das neue Corporate Design eingeführt. Wesentliche Änderung zum bisherigen Design:

  • Weißer statt grüner Hintergrund
  • Große, selbstbewusste Überschriften

Wir versuchen, das neue Corporate Design in TYPO3 GRÜNE zu integrieren. Nach Möglichkeit soll es bei bereits eingerichteten Websites möglich sein, auf das neue Design umzuschalten. Sollte uns dies gelingen, wären Website-Betreiber*innen von TYPO3 GRÜNE in der Lage, den "Relaunch" durchzuführen, ohne die Hilfe von Dritten in Anspruch zu nehmen. Das würde Zeit und Kosten sparen.

Abstimmungen mit Bundes- und Landesverbänden

Wir versuchen, unseren Entwurf soweit wie möglich mit dem Bundesverband und auch Landesverbänden abzustimmen. In Bayern zum Beispiel finden im Frühjahr 2020 Kommunalwahlen statt. Ziel unseres Entwurfs ist es, bundesweit ein einheitliches Design sicherzustellen, um wie bisher den hohen Wiedererkennungswert von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Print- und Online-Bereich für alle Gliederungen gewinnbringend zu nutzen.

Neues technisches Rückgrat: xBlog

Technisch wird es eine Änderung geben, die viele neue Spielräume eröffnet. Rückgrat für das Blog-System, also die Veröffentlichung von Nachrichten und Veranstaltungen, ist aktuell der Browser (EXT:browser). Wir wollen diesen gegen seinen Nachfolger xBlog – Frontend Simplifier – austauschen, den wir neu entwickeln.

Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Redakteur*innen

Mit xBlog bekommen Redakteur*innen viele neue auf Formularen basierende Einrichtungsmöglichkeiten. Unter anderem können sie mit Mausklicks aus eine Nachrichten-Liste ohne Bilder eine Kachel-Ansicht mit Bildern machen. Sie können Filter einstellen und so etwa nur Nachrichten der Fraktion oder zu einem bestimmten Thema anzeigen lassen.

Entlastung von Administrator*innen

Administrator*innen werden doppelt entlastet:

  • Viele Einstellungen sind per Plugin möglich, spezielle Kenntnisse zu Konfigurationen sind kaum nötig.
  • Alles, was von Redakteur*innen erledigt wird, entfällt als Aufgabe für die Administrator*in.

xBlog schon jetzt operativ einsetzbar

Die Entwicklung des xBlogs ist weit fortgeschritten und er kann schon jetzt in operativen Projekten eingesetzt werden für

  • Nachrichten in Listen- und Detail-Ansichten
  • Kalender in Listen- und Detail-Ansichten
  • RSS-Feeds
  • Slider
  • Zum Filtern

Noch kann der xBlog keine geo-referenzierten Daten darstellen, also keine Orte in interaktiven Karten.

Wir werden den xBlog erst in TYPO3 GRÜNE integrieren, wenn er auch diese Funktion übernehmen und seinen Vorgänger, den TYPO3-Browser, vollständig ersetzen kann.

Die Entwicklung von xBlog hat bisher einen Personen-Monat Arbeit gekostet, für denen wir keinen Auftrag und damit auch keine Bezahlung hatten.

Upgrade von TYPO3 8.7 auf 9.5

TYPO3 GRÜNE ist ein Konzert von TYPO3-Erweiterungen. Bislang stehen nicht alle benötigten Erweiterungen für die neue TYPO3-Version 9.5 bereit. Wir gehen davon aus, dass dieser Engpass in der zweiten Jahreshälfte behoben ist. Und mit einen fertig entwickelten xBlog sollte dann ein Upgrade auf TYPO3 9.5 möglich sein.

Kosten

Die Netzmacher, die Entwickler von TYPO3 GRÜNE, sind ein Einzelunternehmen, der Schirmherr netzbegrünung e.V. ist ein Verein. Die oben beschriebenen Aufgaben kosten eine Menge Geld. Wir bemühen uns, die Kosten auf möglichst viele Schultern zu verteilen.

Links

« Zurück | Nachrichten »

Deutschland

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Bayern

GRÜNE BAYERN

Berlin

Aktuelles

Brandenburg

Landesverband Brandenburg

Hamburg

Grüne Hamburg

Niedersachsen

Grüne Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

GRÜNE NRW

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Saarland

DIE GRÜNEN SAAR

Sachsen

GRÜNE Sachsen News

Sachsen-Anhalt

GRÜNE LSA

Schleswig-Holstein

GRÜNE Schleswig-Holstein

Thüringen

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

TYPO3 GRÜNE

TYPO3 GRÜNE

Grüne Jugend

GRÜNE JUGEND

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen